Hammer Park

Hammer Park, Hamburg-Hamm (2014 – 2015)

Überarbeitung der Parkanlage durch Erneuerung von Entwässerungseinrichtungen, Wegebau in wassergebundener Bauweise, Lausitzer Natursteinkleinpflaster als Wegebelag und offene Entwässerungsmulde, Stufenanlagen aus Natursteinblockstufen und Erneuerung der Ausstattungsgegenstände.
Bauherr: Freie und Hansestadt Hamburg, Bezirksamt Hamburg-Mitte
Architekt: Dittloff + Paschburg Landschaftsarchitekten, Hamburg
Bausumme: ca. 218.000,-